St. Paulus in Sulzbach

Katholische Kirchengemeinde

 

 

 

 

 

Share |

 

 

 

Besucherstatistik:

counter

 

 

Log-In

 

Katholische Seelsorgeeinheit Oberes Murrtal Katholische Seelsorgeeinheit Oberes Murrtal

Nachrichten Seelsorgeeinheit Oberes Murrtal
Kategorie: 
Seite:12
03.02.2020









































Liebe Gemeinde,  

Am 22. März 2020 findet in allen Kirchengemeinden die Kirchengemeinderatswahl statt. Das Motto zur Wahl ist eine Einladung zum Dialog auf Augenhöhe: zum Dialog über Kirche und Gesellschaft, über die Kirchengemeinde, wie sie ist und was sie sein kann, über die Gegenwart und die Zukunft.

Wie wir wissen, lebt die Kirche  an jedem Ort durch die Christen, die ihren Glauben leben, die sich engagieren und als Verantwortliche Gemeinde mitgestalten. Die Kirche ist eine Gemeinde und eine Gemeinschaft, in der die Christen miteinander glauben, miteinander leben und einander Zeugnis geben. Kirche sein heißt dabei sein. Jede/r mit seinen eigenen Fähigkeiten und Grenzen, jede/r mit ihren/seinen Stärken und Schwächen.

In diesem Sinne lade ich Sie alle zum Engagement in unserer Gemeinde ein. Lassen Sie uns gemeinsam unser Gemeindeleben gestalten.

Überall hört man, überall spricht man: Die Kirche muss sich verändern. Liebe Mitchristen, wir sollten nicht  nur darüber reden, sondern selbst durch unsere Bereitschaft und unser Engagement daran mitarbeiten. Gemeinsam können wir viel bewegen.

 Ich bedanke mich bei den Wahlausschüssen und Pastoralreferentin Martina Fuchs, die durch ihren Einsatz zum Gelingen der Wahl beitragen.

Wahlaussschuss in St. Paulus:

Edelgard Löffler, Siegbert Knapp, Jutta Becker-Achenza, Beate

Völker und Sonja Wilhelm.

Wahlausschuss in St. Maria:

Ludwig Franke, Helmut Stach, Knut Landsgesell, Monika Franke und Gunter Schlimpert.

Ihr Pfarrer Jose

Kommentare0 Kommentare | Gesehen5 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Unter diesem Motto waren die Sternsingerinnen und Sternsinger vom 4. bis 6. Januar 2020 in unserer Seelsorgeeinheit unterwegs. Sie haben die Botschaft von Weihnachten verkündet und den Segen für das neue Jahr an die Türen der Häuser und Wohnungen geschrieben. In diesen Tagen haben 17 Kinder und Jugendliche in Murrhardt Spenden in Höhe von 3909,45 € gesammelt, neun Kinder in Sulzbach und Spiegelberg erzielten 2433,45 €.

Das Geld wird wie in den letzten Jahren auch für Schulprojekte der Comboni-Missionare im Südsudan verwendet. Br. Hans Eigner aus Ellwangen hat in den Gottesdiensten am Dreikönigstag aus unserem Partnerland berichtet, sodass wir sehen konnten, was unsere Hilfe vor Ort bewirkt.

Danke allen, die den Sternsingern ihre Türen und ihre Herzen geöffnet haben. Danke allen Kindern und Jugendlichen, die den Segen gebracht haben und so zum Segen geworden sind. Und Danke den Erwachsenen, die die Kinder und Jugendlichen an diesen Tagen begleitet haben und die Aktion möglich machten. In Murrhardt waren das Frank Richter-Ernst, Andrea und Andreas Schoenenberg, Christina und Oliver Zügel und Matthias Schulte. In Sulzbach und Spiegelberg haben Michelle und Karin Fuchs, Brigitte Walz, Simone Wunschik, Regina Stocker, Sonja Wilhelm und Ursula Schober die Sternsingeraktion begleitet.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen4 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Der Faschingsgottesdienst ist am Faschingssonntag, den 23. Februar 2019 um 10.45 Uhr in St. Maria. Er wird wieder mitgestaltet von der Jugend-Stadtkapelle Murrhardt e.V. und von den Henderwäldlern. Auch die Kinder der Kindergärten St. Maria und St. Raphael gestalten den Gottesdienst mit. Besonders eingeladen sind junge Familien und wir freuen uns, wenn die Kinder verkleidet kommen, je kreativer umso besser.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die katholische Kirchengemeinde wieder ihren traditionellen Familienfasching am Sonntag, 23. Februar um 14.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Maria.Alle kleinen Prinzessinnen, Clowns und Cowboys – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt  – sind herzlich eingeladen, mit ihrer Familie einen närrischen Nachmittag bei Live-Musik und lustigen Spielen zu verbringen. Die Faschingsveranstaltung richtet sich vor allem an kleinere Kinder - daher wird auf Schießen und lautes Knallen verzichtet. Im überschaubaren Rahmen des Katholischen Gemeindezentrums verliert man selbst die Kleinsten nicht aus den Augen, so dass die ganze Familie einen entspannten Nachmittag bei Waffeln, Kaffee und Kuchen verbringen kann.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen3 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Das Begegnungscafé und die Fundgrube

machen Faschingsferien.

In der Zeit von Samstag, 22.02. bis Samstag 29.02.2020 sind das Begegnungscafé und die Fundgrube geschlossen.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen5 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020
Kennen Sie jemanden aus Ihrer Familie, Ihrer Kirchengemeinde oder Ihrem Bekanntenkreis, der gerade im Rems-Murr-Klinikum in Winnenden oder im Rems-Murr-Klinikum Schorndorf Patient ist?  Dann dürfen Sie gerne auch an die dort arbeitende  Krankenhaus-Seelsorge denken und mit uns in Verbindung treten.....
03.02.2020

Dankeschön an die Gottesdienstbesucher!

Unsere Initiative Kirchenkaffee wird gut angenommen.

Mittlerweile sind wir auch ein stattliches Team und freuen uns im Jahr 2020 auf viele anregende Gespräche und Begegnungen nach dem Gottesdienst. Der nächsten Kirchenkaffee ist am 23. Februar.

Ihre Familien Sittart, Stierand, Dyckmans, Römer, Schoenenberg und Keller-Randisi

 

Kommentare0 Kommentare | Gesehen7 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Steh auf und geh! 2020 kommt der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe.























„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 6. März 2020.

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung. 

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Alleine in Deutschland besuchen am 6. März 2020 hunderttausende Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen. 

Der Weltgebetstagsgottesdienst findet in Murrhardt in der evang. Stadtkirche am Freitag, den 6. März 2020 um 19.00 Uhr statt, in Sulzbach bzw. Spiegelberg um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche Spiegelberg.

 

Kommentare0 Kommentare | Gesehen5 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Mehr als 40 Jahre war der Caritaskreis eine ganz wichtige Säule diakonischer Arbeit in unserer Kirchengemeinde. Sie richteten u.a. die Seniorenfeste im Sommer und im Advent aus und besuchten die Senioren der Gemeinde an ihren Geburtstagen. So haben sie der Kirche ihr Gesicht gegeben.

Dafür sagen wir von Herzen Danke!

Aus Altersgründen beendet die Gruppe leider ihre wertvolle Arbeit. Unseren Dank wollen wir auch im Gottesdienst zum Ausdruck bringen, und zwar am Sonntag, 8. März 2020 um 10.45 Uhr in der Eucharistiefeier in St. Maria.

 

Kommentare0 Kommentare | Gesehen2 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Der Musikverein Stadtkapelle Murrhardt gibt am Sonntag, 8. März 2020 um 17.00 Uhr in unserer Kirche St. Maria ein Benefizkonzert. Der Erlös kommt dem Förderverein Kirche vor Ort zu Gute.

Auf dem Programm stehen das Vaterunser in der Vertonung von Johann Sebastian Bach, das Thema der Filmmusik von "Schindlers Liste", ein Gospel aus Südafrika, ein Volkslied aus der Schweiz, eine zeitgenössische Mediation und eine Komposition, die die Farben eines Bildes in Musik umsetzt.

Lassen Sie sich von der Musik der Stadtkapelle mitnehmen auf eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte und in verschiedene Klangwelten.

Der Eintritt ist frei, um eine großzügige Spende wird gebeten.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen6 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Die Kinderkirche findet am Sonntag, den 15. März 2020 um 15.00 Uhr in St. Maria statt.  

Wir beginnen wie immer mit einem kindgerechten Gottesdienst.

Danach ist im Gemeindesaal bei Kaffee und Kuchen Zeit für Gespräche, zum Spielen und Basteln.

Familien mit Kindern im Kindergartenalter und alle, die Lust haben, sind herzlich eingeladen!

Kommentare0 Kommentare | Gesehen6 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

Die Berliner Flötistin und Klarinettistin  Susanne Ehrhardt und der Langenhorner Organist Martin Stephan geben am 15. März 2020 um 18.00 Uhr in der katholischen Kirchen St. Maria in Murrhardt unter dem Motto von  Ernst Moritz Arndt „Kling gleich der hellsten Nachtigall“ ein Konzert.

Beide Musiker sind international gefragte Solisten und musizieren seit vielen Jahren zusammen. Sie bringen an diesem Abend Kirchensonaten von Wolfgang Amadeus Mozart für Klarinette und Orgel, Choralvorspiele zu „O Lamm Gottes unschuldig“ und „Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen“  sowie eine Triosonate von Johann Sebastian Bach, virtuose Flötenmusik von Antonio Vivaldi und Variationen über Choräle von Jacob van Eyck zu Gehör.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Wir bitten jedoch um eine angemessene Spende.

 

Kommentare0 Kommentare | Gesehen6 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020

In der zweiten Woche der Pfingstferien, also vom 6. bis 13. Juni 2020 findet wieder das Zeltlager in Oberginsbach statt. Dazu eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen von acht bis 13 Jahren.

Das Team hat schon mit den Vorbereitungen begonnen und freut sich auf viele Kinder, die mitkommen. Wenn Ihr also Lust habt auf Spaß und Abenteuer, Nachtwanderungen, Lagerfeuer und vieles mehr, dann meldet Euch an!

Weitere Infos und die Anmeldeformulare gibt´s auf der Homepage www.zeltlager-murrhardt.de

Kommentare0 Kommentare | Gesehen2 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
03.02.2020
Jeden Mittwoch trifft sich die Meditationsgruppe um 19.30 Uhr im Meditationsraum im Gemeindezentrum Murrhardt. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen
Kommentare0 Kommentare | Gesehen3 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
07.12.2019

Pfarrer Jose kommt gerne zu Ihnen in der Adventszeit, um kranke Gemeindemitglieder zu besuchen, um mit kranken Menschen zu beten und die Kommunion zu reichen. Bitte setzen Sie sich mit dem Pfarrbüro in Verbindung oder direkt mit Pfarrer Jose, wenn Sie oder jemand aus Ihrer Familie die Kommunion empfangen möchte.

Beichtgelegenheit in der Adventszeit ist am Samstag, 14. Dezember 2019 ab 10 Uhr in St. Maria und an den Samstagen, 7.  und 21. Dezember 2019 vor dem Abendgottesdienst ab 17.30 Uhr. In St. Paulus ist am Samstag, 7. Dezember 2019 von 10 – 11 Uhr Beichtgelegenheit.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen13 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
07.12.2019

Das Begegnungscafé und die Fundgrube

haben beim Murrhardter Weihnachtsmarkt am Samstag, 7. Dezember 2019 von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Weihnachtsferien im Begegnungscafé und der Fundgrube sind vom 21.12. – 05.01.20202.

Ihr Fundgrube Team „Kirche vor Ort“

Kommentare0 Kommentare | Gesehen15 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
07.12.2019

Herzlich sind Sie eingeladen, das ökumenische Hausgebet im Advent gemeinsam mit allen Christen am Montag, den 9. Dezember 2019 zu beten.

Hierzu werden die Kirchenglocken zu Beginn um 19.30 Uhr läuten.

Wer allein ist oder auch als Familie in einer größeren Gemeinschaft dieses Gebet beten möchte, ist herzlich in die Alte Abtei eingeladen zum gemeinsamen Gebet und Gesang.  Anschließend sitzt man noch gemütlich beisammen bei Punsch und Plätzchen.

 

Kommentare0 Kommentare | Gesehen10 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
07.12.2019

Termin:          Montag, den 9. Dezember 2019

Ort:                  Paulussaal, katholische Kirche Sulzbach

Beginn:         19.00 Uhr - Bitte früheren Beginn beachten!

Mit besinnlichen Texten und adventlichen Liedern wollen wir in gewohnter Weise die Adventsfeier begehen. Frau Schaible wird uns zum Singen der Adventslieder am Flügel begleiten.

Im zweiten Teil ist bei Glühwein und Christstollen auch Gelegenheit zum Gespräch miteinander. Bitte kommt alle recht zahlreich; auch die Frauen und Bekannte sind herzlich eingeladen.  

Unser Familiennachmittag an Dreikönig, Montag, 6. Januar 2020 beginnt um 15.00 Uhr im Paulussaal. In gewohnter Weise feiern wir unseren Familiennachmittag. Es gibt Kaffee und Tee. Wir freuen uns über Weihnachtsgebäck oder Kuchen. Herbert Laux zeigt Bilder von einem Urlaub auf Rhodos (2018). Allen unseren Freunden wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und Gottes Segen für das kommende Jahr.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen16 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
07.12.2019

Die Rorate-Gottesdienste sind immer dienstags, 7.00 Uhr in der Kapelle von St. Maria mit anschließendem Frühstück im Jugendraum.

Termine: Dienstag, 10. und 17. Dezember 2019.

In St. Paulus beginnen die Rorate-Gottesdienste am Mittwoch, 11. und 18. Dezember 2019 jeweils um 7.30 Uhr. Anschließend ist gemeinsames Frühstück.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen10 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
07.12.2019

„Mut zum Frieden“. Unter diesem Leitwort steht in diesem Jahr die Aktion Friedenslicht aus Bethlehem. Das Friedenslicht wird von einem Kind an der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet, per Flugzeug nach Wien gebracht und von dort aus weiterverteilt. Am 15. Dezember wird es über Stuttgart auch zu uns ins Obere Murrtal kommen und in der Advents- und Weihnachtszeit in unseren Kirchen St. Maria und St. Paulus brennen. Sie sind eingeladen, sich das Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen oder es jemandem zu bringen, der dieses kleine Zeichen der Hoffnung auf Frieden gerade gut gebrauchen kann.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen10 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
07.12.2019

Das diesjährige Krippenspiel findet zur gewohnten Zeit am Heiligen Abend um 16 Uhr in St. Maria in Murrhardt statt. Alle Familien sind herzlich eingeladen, die Weihnachtsgeschichte zu erleben und so die weihnachtlichen Festtage zu beginnen.

Wir sind froh, dass viele Kinder seit den Herbstferien mit Feuereifer bei der Sache sind, Texte auswendig lernen und das Spiel „es begab sich aber zu der Zeit“ einstudieren. Die Kinder werden dabei von Christina Zügel, Elke Schönemann und Sonja Wurst-Pleßing begleitet. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank, ebenso all denen, die durch ihre Musik und ihr Mittun zum Gelingen des Krippenspiels beitragen.

Kommentare0 Kommentare | Gesehen22 mal angesehen | DruckversionDruckversion
Nach Oben
Seite:12
News 1 bis 20 von gesamt 31
PHP News Script powered by virtualsystem.de
 

Copyright 2012 Katholische Kirchengemeinde St. Paulus, Sulzbach; Alle Rechte vorbehalten

[Service] [Impressum] [St. Maria] [Anstößige Inhalte melden]

Test